Karl-Heinz Kordt war über Jahrzehnte die markante Stimme des FC Hansa und von Empor Rostock. Der frühere Hallen- und Stadionsprecher ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Kordt hatte als stellvertretender Sektionsleiter des SC Empor Anteil am Höhenflug der Handballer und Fußballer.

Quelle: https://www.sportbuzzer.de/artikel/hansa-und-empor-rostock-trauern-um-karl-heinz-kordt/