Tristan ist schwerbehindert und rund um die Uhr auf Pflege angewiesen. Am Samstag bekommt er ein besonderes Geschenk: Mit Mama Ulrike an seiner Seite darf er zum Heimspiel des FC Hansa Rostock gegen den VfB Lübeck ? im Koggenbett fährt er ins Stadion. Im Alltag benötigt Tristan ein Auto, in das sein Rollstuhl passt. Dafür ist er auf Ihre Hilfe angewiesen: Hier gehts zum Spendenkonto.

Quelle: https://www.ostsee-zeitung.de/Mecklenburg/Rostock/Erst-FC-Hansa-Rostock-dann-neues-Auto-Spenden-Aktion-fuer-Tristan