Ingolstadt/ Rostock – Der FC Ingolstadt hat den Riesenschritt Richtung Aufstieg in die 2. Bundesliga verpasst und rutscht auf Rang vier ab. Im Spitzenspiel bei Hansa Rostock mussten sich die engagierten Schanzer mit einem 1:1 (0:0) begn?gen. Dennis Eckert-Ayensa hatte den FCI in der 57. Minute in F?hrung, John Verhoek gelang der Ausgleich (69.).

Quelle: https://www.donaukurier.de/sport/fussball/fcingolstadt04/fc04-berichte/Viel-Mut-aber-eine-magere-Beute-Die-Schanzer-spielen-1-1-gegen-Hansa-Rostock;art19158,4770233